Referenzen: Schienenfahrzeuge - Güterverkehr

Die Lacke der Mäder Gruppe erfüllen die hohen Ansprüche die im täglichen Güterverkehr an eine dauerhafte, verschleißfeste Beschichtung gestellt werden. Ob im materialverzehrenden Schüttgutverkehr, für Kesselwagen oder als werbewirksamen Anstrich von Güterwaggons - mit Mäder Lacken hinterlässt man immer einen guten Eindruck bei gleichzeitig höchster Wirtschaftlichkeit.

ROLA_Bertani.jpg

ROLA Bertani

Güterwaggon vom Typ "ROLA" für Bertani (I), beschichtet mit einem wasserverdünnbaren Lacksystem mit partieller Klarlackbeschichtung zur vereinfachten Reinigung der Sichtflächen.

ACTS_OEBB.jpg

ACTS

ACTS-Container-Waggon, gebaut bei der Österreichischen Bundesbahn, lackiert mit einem rationellen, wasserverdünnbaren Aquavern Polyphos Einschichtlack.

HABBILNS_SBB.jpg

HABBILNS SBB

Neubau von ALU-Schiebewandwagen für die SBB mit einem kombiniert wasserverdünnbaren / lösemittelhaltinge Lackaufbau auf Basis Etokat / Aquavern.

Slps_u_725.jpg

Slps u 725

Neubau eines Spezialwaggons für Stahlblechtransporte (Slps-u 725) gebaut für DB AG und beschichtet mit einem elastifizierten, festkörperreichen 2K-EP-Lackaufbau.

Thermofahrzeuge.jpg

Thermofahrzeuge

Hbills-uy-Kühlwaggons für die SBB, beschichtet mit einem hochbeständigen 2K-Lacksystem für den dauerhaften, werbewirksamen Korrosionsschutz.

VTG-Kesselwagen.jpg

VTG Kesselwagen

Kesselwagon für VTG mit einem speziellen Einschichtlacksystem zur Optimierung der Produktionsabläufe.

Coil_coat.jpg

Spezialfahrzeuge

Hochhitzebeständige Beschichtung von sogenannten Coil-Transport-Fahrzeugen mit einer Zinkstaub-Ethylsilikat-Lackierung.